Fahrerloses Transportsystem

Mobile Industrial Robots

Bringen Sie Ihr Unternehmen in Fahrt!

MiR ist ein nutzerfreundlicher, effizienter, mobiler Roboter für die Automatisierung der internen Transport- und Logistiklösungen.

Er optimiert die Arbeitsvorgänge, setzt Mitarbeiterressourcen frei und ermöglicht eine Produktivitätssteigerung und dadurch eine Kostenreduktion.

Die Technologie des Roboters ermöglicht ein automatisches Scannen des Fahrbereiches und der Umgebungen sowie einen Import von 3D-Zeichnungen der Gebäude.


MiR 100
  • Roboter Nutzlast: 100 kg
  • Anhängelast: 300 kg (MiRHook 100)
  • Ladefläche: 600 mm x 800 mm
  • Reichweite: 10 Stunden oder 20km
  • Höchstgeschwindigkeit: vorwärts: 1,5 m/s (5,4 km/h) / rückwärts: 0,3 m/s (1 km/h)

MiR 200
  • Roboter Nutzlast: 200 kg
  • Anhängelast: 500 kg (MiRHook 200)
  • Ladefläche: 600 x 800 mm
  • Reichweite: 10 Stunden oder 15 km
  • Höchstgeschwindigkeit: vorwärts: 1,1 m/s (4 km/h) / rückwärts: 0,3 m/s (1 km/h)
  • ESD-zertifiziert

MiR 500
  • Roboter Nutzlast: 500 kg
  • Ladefläche: 1300 x 900 mm
  • Reichweite: 8 Stunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 1.2 - 2.0 m/s

Broschüre

Skilled LGV (Laser Guided Vehicle)

LGV (Laser Guided Vehicle) ist ein automatischer Gabelstapler, der eine vollständige Automatisierung am Ende der Fertigungslinie ermöglicht.
Dies führt zu Kosteneinsparungen und erheblichen Verbesserungen im Produktionsmanagement.

Unsere LGV sind in der Regel mit Gabeln ausgestattet, die für einzelne Paletten / Doppelpalettenoder sogar Paletten geeignet sind, die in einem Lager auf 10 m angehoben werden müssen. Da wir jedoch die LGVs an die Anwendung anpassen, ist es kein Problem, sie mit anderen Werkzeugen auszustatten, z. B. mit Klammern zum Aufnehmen von Rollen oder Förderern, um vereinheitlichte Produkte usw. aufzunehmen. Die LGVs können in jeden Bereich oder in jede Branche passen, in denen ein Stapler vorhanden ist.

Die Erfahrungen von HABA und seinen Partnern sind in den folgenden Branchen stark ausgeprägt: Lebensmittel, Papier, Tissue-Papier, Automobil (Reifen), Getränke, chemisch-kosmetische und pharmazeutische, Molkerei-, Elektro-, Glas-, Tabak- und andere allgemeine Produktionsstätten.

Qualifizierte LGV bieten folgende Vorteile:
Transport von verschiedenen Produkten und Paletten aus verschiedenen Produktionslinien vom und zum Lager- und LKW-Bereich (unter vollständigem Ausschluss von Förderarbeiten);
Einhaltung der aktuellen Sicherheitsvorschriften und -bestimmungen;
Dank seiner Modularität kann das System leicht an zukünftige Produktionsanforderungen angepasst werden.
Extrem einfache Installation beim Kunden, wodurch Produktivitätszeit gespart wird

NACH OBEN