Korrosionsschutz

Korrosionsschutz braucht Know-how

Wer Güter mit Bestandteilen aus Metall produziert, vertreibt oder lagert, kennt das Problem: Korrosion! Diese Naturkraft greift Metalle an – und gefährdet damit unternehmerische Gewinne. Zu Recht fordern Kunden in aller Welt die Lieferung korrosionsfreier, unbeschädigter und einbaufertiger Produkte. HABA hilft, diese Forderung kompromisslos zu erfüllen – mit professionellem VCI-Korrosionsschutz und Verpackungen, die es in sich haben.


IN NAHEZU ALLEN AUSFÜHRUNGEN ERHÄLTLICH:
  • Flachfolien umhüllen Maschinen und Verschläge, kleiden Kisten und Behälter aus oder dienen als Zwischenlage beim Stapeln. Sie bieten fast grenzenlose Einsatzmöglichkeiten.
  • Schrumpffolie ermöglicht die formschlüssige Anpassung der Folie an kleine und große Gegenstände.
  • Hohlkammerplatten bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten als Gefache, Zwischenlage, Gitterboxeinsatz und Behälter. Sie sind prädestiniert für den Mehrwegeinsatz.
  • S-Folie verfügt über besondere mechanische Eigenschaften (u. a. hinsichtlich Zug-, Reiß- und Durchstoßfestigkeit) – für anspruchsvolle Transport-, Umschlags- und Lagerungsprozesse.
  • Trays und Ladungsträger sind stabile für den Mehrwegeinsatz geeignete VCI-Verpackungen.
  • Stretchfolie dient zur sicheren Bündelung von Profilen und Rohren, als schützende Haut für Blechcoils und als formschlüssige Umhüllung von Stapelware in offenen Behältern.
  • Luftpolsterfolie bietet VCI-Korrosionsschutz und schützt wie ein Luftkissen gegen Vibrationen und Stöße.
  • VCI Beutel und Hauben

NACH OBEN